Schwangerenvorsorge / Hebammensprechstunde

Schwangerenvorsorge /
Hebammensprechstunde

Das Modell der gemeinsamen Schwangerenvorsorge beim Arzt und bei der Hebamme setzt sich in der Schweiz immer mehr durch. Es sind zwei Berufe mit unterschiedlichen Sichtweisen, aber mit dem gleichen Ziel: Ein Maximum an Gesundheit für Mutter und Kind! Als werdende Mutter können Sie somit von den Erfahrungen beider profitieren.

In Absprache mit Ihrem Arzt/Ihrer Aerztin haben Sie die Möglichkeit für einige dieser Vorsorgetermine meine Hebammenpraxis zu konsultieren. Besonders bewährt haben sich die Termine in den Schwangerschaftswochen 18, 28 und 36.

Unser Körper gibt uns laufend Signale. Ich möchte Sie unterstützen diese wahrzunehmen, und Sie in Ihrem Körpergefühl bestärken. Meine Erfahrung und die verschiedenen Weiterbildungen v.a. in Alternativmedizin helfen mir, genau zu beobachten und Ihnen aufmerksam zuzuhören. So erfahre ich am besten, was Sie brauchen, um gesund zu bleiben. Selbstverständlich arbeite ich bei Bedarf eng mit Ihrer Aerztin/Ihrem Arzt zusammen und informiere sie/ihn über eventuelle krankhafte Veränderungen.

Neben den normalen Routineuntersuchungen haben wir genügend Zeit Themen wie folgende zu besprechen:

  • Natürliche Massnahmen bei Schwangerschaftsproblemen
  • Fragen zu gesunder Ernährung, Tees
  • Wahl des passenden Geburtsvorbereitungskurses oder Geburtortes
  • Haltung in der Schwangerschaft
  • Beckenübungen als Vorbereitung auf die Geburt
  • Entspannungsübungen
  • Dammvorbereitung
  • Informationen zum Stillen
  • Organisation des Wochenbettes
    und vieles mehr.