Angebote

Angebote

Schwangerenvorsorge / Hebammensprechstunde

Das Modell der gemeinsamen Schwangerenvorsorge beim Arzt und bei der Hebamme setzt sich in der Schweiz immer mehr durch. Es sind zwei Berufe mit unterschiedlichen Sichtweisen, aber mit dem gleichen Ziel: Ein Maximum an Gesundheit für Mutter und Kind! Als werdende Mutter können Sie somit von den Erfahrungen beider profitieren.
In Absprache mit Ihrem Arzt/Ihrer Aerztin haben Sie die Möglichkeit für einige dieser Vorsorgetermine meine Hebammenpraxis zu konsultieren. Besonders bewährt haben sich die Termine in den Schwangerschaftswochen 18, 28 und 36.             MEHR

 

Geburtsvorbereitung

Wenn der Geburtstermin näher rückt, wird plötzlich erst deutlich, was ein Paar braucht, um sich gut vorbereitet auf dieses Ereignis einzulassen. Ich biete Ihnen eine Geburtsvorbereitung, die ganz auf Ihre Situation, Ihre Bedürfnisse und Wünsche abgestimmt ist.            MEHR

 

Akupunktur

Wussten Sie, dass Kinder und schwangere Frauen besonders gut auf Akupunkturbehandlungen ansprechen? Ist es, weil ein Kind noch so unbelastet ist, oder weil eine Schwangerschaft eine sehr empfindsame Phase im Leben einer Frau darstellt – man weiss es nicht. Jedenfalls ist es erstaunlich wie Akupunktur die Geburt positiv beeinflussen kann, und wie effizient Schwangerschaftsbeschwerden behandelt werden können. Eine natürliche Methode ohne Medikamente und ohne Nebenwirkungen!            MEHR

 

Wochenbett zu Hause

Sich geborgen, getragen fühlen, bei der neuen grossen Aufgabe als Mutter und Vater – wie stellen Sie sich Ihr Wochenbett zu Hause vor?
Ich möchte Sie durch diese schöne, aber auch herausfordernde Zeit begleiten, im Hintergrund für Fragen erreichbar sein, Ihnen den Rücken stärken und mit Tipps und Tricks zur Seite stehen.
Die Grundversicherung Ihrer Krankenkasse bezahlt max. 10, resp. 16 Wochenbettsbesuche (je nach Situation) bei Ihnen zu Hause. Melden Sie sich bei Interesse bitte frühzeitig an, damit ich mir Zeit für Sie reservieren kann.            MEHR

 

Stillberatung

Will es mit dem Stillen einfach noch nicht richtig klappen? Verzweifeln Sie nicht. Es braucht Zeit, bis eine „Stillbeziehung“ aufgebaut ist. Oft bringen schon kleine Massnahmen grosse Veränderungen.
Die Grundversicherung Ihrer Krankenkasse bezahlt max. 3 Stillberatungen während der gesamten Stillzeit.            MEHR

 

Verwaiste Eltern

Eben war das Leben noch voller Freude, Erwartungen und Träume, und plötzlich überschlagen sich die Gefühle! Das Leben holt einen manchmal ein, wenn man es am wenigsten erwartet. Unabhängig davon, wie klein Ihr Kind war, wenn ein Baby stirbt, hinterlässt es eine grosse Leere.
Auch verwaiste Eltern haben Anrecht auf Hebammenbetreuung im Wochenbett.            MEHR